Startseite überregional - Akkordeon

epd - Wir setzen Schwerpunkte

Der Evangelische Pressedienst (epd) ist eine unabhängig arbeitende Nachrichtenagentur, die von der evangelischen Kirche getragen wird - seit mehr als 100 Jahren. Wir liefern Texte, Fotos und Videos aus Kirche und Religion, Ethik, Kultur, Medien und Bildung, Gesellschaft, Soziales und Entwicklung.

Redaktionen

Die epd-Zentralredaktion hat ihren Sitz in Frankfurt am Main. Redakteurinnen und Redakteure der sieben epd-Landesdienste berichten von mehr als 30 Standorten in Deutschland aus – von Kiel bis München, von Saarbrücken bis Dresden. Sie sind nah dran an Themen, Land und Leuten. Unsere Korrespondenten berichten aus der Bundeshauptstadt Berlin, der EU-Metropole Brüssel, aus Genf, Standort von UN-Organisationen und des Weltkirchenrats, sowie aus vielen Teilen der Welt wie Afrika und Lateinamerika.

Themen

Nachrichten, Berichte und Analysen des epd sind im deutschen Medienmarkt als hochwertige Produkte anerkannt und geschätzt. Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf ethischen Themen, bei denen verantwortliches Leben und nachhaltige Entwicklung im Mittelpunkt stehen.

  • Glaube und Kirche, Religion und Ethik sind Bereiche, in denen epd täglich seine Kernkompetenz beweist – mit christlichen Standpunkten und weltoffenen Perspektiven.
  • Sozialpolitik ist ebenfalls ein zentrales epd-Thema. Die Redaktionen und Korrespondenten in Bund, Ländern und bei der EU begleiten die Kernfragen zur Gestaltung der Gesellschaft. Der Fachdienst epd sozial bietet vertiefende Berichterstattung und Analysen.
  • Entwicklung hat epd global im Blick mit Mitarbeitern in Afrika, Asien und Lateinamerika. Sie berichten über internationale Entwicklungsfragen, Konflikte und ökologische Herausforderungen.
  • Medien, Film und Kultur sind traditionelle epd-Markenzeichen. Die Journalisten der renommierten Fachpublikationen epd medien und epd Film sind mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet worden. Ihr Fachwissen kommt auch der Agentur zugute.
Unabhängig und überparteilich

Hochwertige, verständliche und eindeutige Nachrichten können nur in publizistischer Unabhängigkeit entstehen. Der Evangelische Pressedienst ist frei vom Einfluss politischer Interessen, Lobbygruppen oder Unternehmen.

Im kirchlichen Auftrag arbeitet epd in redaktioneller Freiheit unabhängig und überparteilich – ausschließlich der journalistischen Wahrhaftigkeit und Qualität verpflichtet. Das ist die Grundlage für publizistischen Erfolg, für gesellschaftliche Anerkennung und für Akzeptanz in der Medienbranche.

Die Nachrichtenprofis des epd orientieren sich an den Standards der deutschsprachigen Agenturen und den Bedürfnissen der Kunden. Als Dienstleistungsunternehmen richten wir uns an den Erfordernissen des Medienmarktes aus.

Guter Journalismus ist seit mehr als einem Jahrhundert epd-Tradition. Nach der Gründung des Evangelischen Preßverbandes (EPD) im Jahr 1910 in Wittenberg wurde nach dem Ersten Weltkrieg der Agenturbetrieb aufgenommen. Damit ist der Evangelische Pressedienst die älteste der bestehenden deutschen Nachrichtenagenturen.

Kunden

Die wichtigsten Kunden sind die Redaktionen von Tageszeitungen, Hörfunk, Fernsehen und Online-Diensten. epd erreicht Tag für Tag gut zwei Drittel der Tageszeitungsauflage in Deutschland.

Bundesweite Verbreitung – föderale Struktur

Hinter der Marke epd stehen acht Medienunternehmen, die in der epd-Arbeitsgemeinschaft zusammengeschlossen sind: das Gemeinschaftswerk der Evangelischen Publizistik (GEP) in Frankfurt am Main für die Zentralredaktion sowie die Träger der sieben Landesdienste. Sie werden jeweils von den evangelischen Kirchen in ihrem Gebiet getragen.

Die epd-Arbeitsgemeinschaft trägt dafür Gewähr, dass der Evangelische Pressedienst flächendeckend nach denselben Standards und mit der gleichen Qualität berichtet. Sie organisiert gemeinsam das Marketing der epd-Agenturdienste.

Themen
Kirche
Soziales
Medien
Kultur
Entwicklung
s:19:"Karl-Hinrich Manzke";
Wenn Bischof Karl-Hinrich Manzke als Vertreter der deutschen Lutheraner von einer Veranstaltung mit dem Papst in Rom zurückkehrte, dann wartete zu Hause in Bückeburg manchmal schon eine Kinderspielgruppe auf seinen Besuch. Und wenn er zu einem Termin ins Präsidium… ...
s:83:"Fernsehgottesdienst mit Pastorin Andrea Kruckemeyer und Landesbischof Ralf Meister.";
Die diesjährigen kirchlichen Fastenaktionen sind jeweils mit einem Fernsehgottesdienst am 18. Februar eröffnet worden. Die evangelische Kirche stellt in ihrer Fastenaktion „Sieben Wochen Ohne“ das zwischenmenschliche Miteinander und den gesellschaftlichen… ...
s:83:"Auf den Kopf gestellter Glockenturm der evangelischen Matthäusgemeinde in Sinzheim";
Kirchtürme sind meist von weitem sichtbar und mit ihrem Glockengeläut gut zu hören. Sie zeigen den Menschen, wo sie sich zu Gebet und Gottesdienst treffen können. Ein ungewöhnliches Konzept aus Karlsruhe stellt nun die Türme auf den Kopf: Die Glocken hängen nicht… ...
s:47:"Daniel Magel (li) beim Sparring mit Ayman Piers";
Wenn Ayman Piers im Training boxt, dann fühlt er sich frei. „Ich liebe das, die Leute hier sind cool“, sagt der 25-Jährige, der sich noch sehr gut daran erinnert, wie es sich anfühlt, unfrei zu sein. Denn schon mit 15 Jahren saß er im Jugendknast: ein Jahr und zehn… ...
s:46:"André Rabe testet den digitalen "Blindenhund"";
Seinen Blindenstock klappt André Rabe zusammen, den braucht er jetzt nicht mehr. Heute testet er den „digitalen Blindenhund“ der Hochschule für Angewandte Wissenschaften in Hamburg (HAW). Zwischen U-Bahn-Haltestelle, Straßenkreuzung und Park steuert sein „Shared… ...
s:51:"Die inklusive Hamburger Band "The Living Music Box"";
Diese siebenköpfige Band macht ihrem Namen alle Ehre: Seit 20 Jahren covert „The Living Music Box“ Stücke aus dem Rock und Pop Genre und heizt damit dem Publikum auf Straßenfesten, Weihnachtsmärkten und kirchlichen Veranstaltungen ein. Dafür arrangiert die inklusive… ...
Der Rechts- und Medienwissenschaftler Mark Cole sieht im Digital Services Act (DSA) der EU eine wichtige Wegmarke im Kampf gegen Hassrede und Desinformation auf Online-Plattformen. „Wir preschen damit im globalen Vergleich in der Europäischen Union sehr viel weiter… ...
Die Bildungsstätte Anne Frank in Frankfurt am Main hat der Social-Media-Plattform TikTok ein „hohes Ausmaß an antisemitischer Hetze und Desinformation“ vorgeworfen. Seit dem Terrorangriff der Hamas auf Israel am 7. Oktober 2023 werde tagtäglich Israelhass und Hetze… ...
Die Deutsche Akademie der Darstellenden Künste hat „Playblack Radio. Was ist eigentlich eine 'schwarze Stimme'?“ zum Hörspiel des Jahres 2023 gekürt. Das Hörspiel unter der Regie von Joana Tischkau und Jan Gehmlich wurde erstmals am 30. April 2023 vom WDR gesendet,… ...
s:80:"Eispyramide in der evangelischen Kirche Unser Lieben Frauen am Bremer Marktplatz";
Es tropft, unaufhörlich. Unter dem zentralen Gewölbe der gotischen Liebfrauenkirche in der Bremer Innenstadt hängt eine Pyramide aus Eis, mit der Spitze nach unten, so klar wie ein Bergkristall. 330 Kilogramm, die sich langsam auflösen. Doch nichts geht verloren:… ...
s:65:"Wohnlandschaft von Verner Panton - "Fantasy Landscape", Visiona 2";
Wer vom Bremer Marktplatz aus in die Touristenmeile der Böttcherstraße schlendert und dort das Paula Modersohn-Becker Museum besucht, dem begegnet eine in Deutschland wohl einzigartige Eingangssituation. Denn auf dem Weg zu den Ausstellungen geht es zunächst durch… ...
s:43:"Restaurator Albrecht Körber bei der Arbeit";
Nach jahrzehntelanger Verborgenheit bringt das Deutsche Hygiene-Museum in Dresden ein bedeutendes Kapitel seiner eigenen Geschichte ans Licht: In den nächsten Monaten wird ein Ausschnitt des Wandgemäldes „Lebensfreude“ des weltberühmten Malers Gerhard Richter aus… ...
s:50:"Start des Grand Nairobi Bike Race im November 2023";
Wenn in Ruandas Hauptstadt Kigali der Startschuss für die „Tour du Rwanda“ fällt, zischen Hunderte Rennradfahrer los - und Tausende Menschen in Ostafrika und aus dem Rest der Welt schauen zu. Die Tour ist das älteste, größte und wichtigste Radrennen auf dem… ...
s:48:"Walter Kidega (r.) mit einem ehemaligen Rebellen";
Fünf Jahre lang musste er als Jugendlicher für die ugandische Rebellengruppe LRA kämpfen. Nun hilft Walter Kidega Rückkehrern auf ihrem Weg in ein Leben nach dem Krieg. Zwar ist die aktive Zeit der vom selbst ernannten Prediger Joseph Kony gegründeten „Lord's… ...
s:34:"Betrieb in Äthiopien (Archivbild)";
Wegen Widerstands der FDP steht die deutsche Zustimmung zum EU-Lieferkettengesetz infrage. Am 1. Februar erklärten Bundesfinanzminister Christian Lindner und Bundesjustizminister Marco Buschmann (beide FDP) in einem Schreiben an Wirtschaftsverbände, dass sie das auf… ...
epd Bild
epd bild

Tagesaktuelle Bilder, Themenfotos und Reportagefotografie: epd bild bietet mehr als 250.000 Motive. Recherche und Gastzugang ohne Anmeldung kostenlos.

epd Archiv
epd Archiv

Agentur und Fachdienste: Das digitale epd Archiv ermöglicht die Recherche über mehr als 700.000 Texte seit dem Jahr 1996.