epd Landesdienst Niedersachsen-Bremen

Startseite Niedersachsen-Bremen - Akkordeon

Agenturdienst

Der epd-Landesdienst Niedersachsen-Bremen versorgt seine Bezieher in der vielfältigsten Kirchenlandschaft Deutschlands mit Nachrichten aus Niedersachsen und Bremen. Jährlich werden etwa 7.500 Meldungen, Reportagen, Hintergründe und Features zu den Themen Kirche, Theologie und Ökumene sowie Ethik, Soziales, Menschenrechte, Entwicklung, Umwelt, Kultur und Medien verbreitet – außerdem Fotos. Mehr als 90 Prozent der Tageszeitungen und die elektronischen Medien im Verbreitungsgebiet gehören zu den Kunden.

Regionen

Hannover ist die Zentrale des Landesdienstes Niedersachsen-Bremen. Von hier werden am Newsdesk alle Abläufe gesteuert. Die Berichterstattung aus der Region reicht vom Landtag über die Evangelische Akademie Loccum bis zu Deutschlands zweitkleinster Landeskirche, Schaumburg-Lippe.

In Braunschweig sind mehrere Forschungsinstitute des Bundes zu Hause und mit der Domsingschule die größte kirchenmusikalische Einrichtung bundesweit. Auch die Konflikte um den Schacht Konrad in Salzgitter und die Asse II bei Wolfenbüttel sowie der Harz und die Universitätsstadt Göttingen gehören zum Themenspektrum Südniedersachsens.

Schifffahrt, Windkraft, Ökologie, Tourismus, Armut und Reichtum sowie kulturelle Themen: Das sind Schwerpunkte der Redaktion Bremen, die aus dem Elbe-Weser-Dreieck bis zur Nordseeküste berichtet.

Lüneburg ist ein Zentrum zwischen dem Speckgürtel Hamburgs, dem Wendland und der Südheide. Zu den Besonderheiten zählen Klöster, in denen bis heute evangelische Frauen leben, die Hermannsburger Mission, die KZ-Gedenkstätte Bergen-Belsen und Gorleben mit seinem Atomkonflikt.

Die Region von den ostfriesischen Inseln bis in die Universitätsstadt Oldenburg bietet eine reiche Orgellandschaft, riesige Offshore-Windanlagen oder das Ökosystem des Wattenmeeres.

In Osnabrück haben das Kinderhilfswerk terre des hommes und die Deutsche Bundesstiftung Umwelt ihren Sitz. Die Region reicht von der holländischen Grenze bis zur Weser.

Produkte

Eine Zusammenstellung aller epd-Meldungen des Landesdienstes Niedersachsen-Bremen erscheint drei Mal wöchentlich als Newsletter. Die epd-Nachrichten umfassen aktuelle Meldungen zu den Themen Kirche, Gesellschaft, Soziales, Umwelt und Kultur.
Sie erhalten die epd-Nachrichten Online (als PDF-Datei). Der E-Mail-Versand der Online-Ausgabe erfolgt bis spätestens 16 Uhr. Ein Probeexemplar zum Download finden Sie hier.

Das Monatsabonnement kostet 15 €.

Agenturnutzung: Wenn Sie die Beiträge des epd-Landesdienstes zur Veröffentlichung nutzen möchten, wenden Sie sich bitte an hannover@epd.de oder Telefon 0511 1241-701.

Themen
Kirche
Soziales
Ethik
Umwelt
Kultur
s:68:"Kirchen in Niedersachsen und Bremen verurteilen Krieg in der Ukraine";
Die Kirchenparlamente der hannoverschen, bremischen und oldenburgischen Kirche haben am Donnerstag klare Zeichen für den Frieden und gegen den Angriffskrieg Russlands gegen die Ukraine gesetzt. So verabschiedete das hannoversche Kirchenparlament einstimmig ein „Wort… ...
s:51:"Berufungsprozess gegen Bremer Pastor Latzel startet";
Im Berufungsverfahren gegen den in erster Instanz wegen homosexuellenfeindlicher Volksverhetzung verurteilten Bremer Pastor Olaf Latzel hat die Verteidigung einen Freispruch gefordert. Der Tatbestand der Volksverhetzung sei nicht erfüllt, argumentierte… ...
s:51:"Berufungsprozess gegen Bremer Pastor Latzel startet";
Zum Auftakt des Berufungsverfahrens im Fall des Bremer Pastors Olaf Latzel hat der evangelische Theologe den Vorwurf der Volksverhetzung vehement zurückgewiesen. „Ich würde mich gegen jeden stellen, der Schwule ausgrenzt“, sagte der 54-Jährige am Montag im großen… ...
s:58:"Niedersachsen: FSJ Kultur seit 20 Jahren ein Erfolgsmodell";
Das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) Kultur feiert in Niedersachsen sein 20-jähriges Bestehen. Das zunächst auf drei Jahre befristete Modellprojekt, das am 1. September 2001 in Niedersachsen und vier weiteren Bundesländern startete, sei schnell zum Erfolgsmodell… ...
s:63:"Sozialverband: Ein Drittel pflegender Angehöriger überfordert";
Jeder dritte pflegende Angehörige fühlt sich laut einer Studie des Sozialverbands VdK mit seiner Aufgabe überfordert. „Die häusliche Pflege ist am Limit“, sagte VdK-Präsidentin Verena Bentele bei der Veröffentlichung einer vom VdK in Auftrag gegebenen Studie der… ...
s:66:"Blau-gelber Treffpunkt in Neustadt hilft ukrainische Gefluechteten";
Die Diakovere-Klinik für Psychosomatik in Hannover lädt Geflüchtete aus der Ukraine zu einem Nachmittag „für verletzte Seelen“ am Mittwoch (11. Mai) ab 15 Uhr ein. Teil des Angebots im Henriettenstift sind etwa psychotherapeutische Gespräche, Beratung zu… ...
s:70:"500 Euro für Platz in Container: Flüchtlingsrat kritisiert Hemmingen";
Niedersachsens Flüchtlingsrat hat scharfe Kritik an dem Vorhaben der Stadt Hemmingen bei Hannover geübt, Geflüchtete künftig in Mehrbett-Containern in einem Gewerbegebiet unterzubringen und dafür von jeder Personen fast 500 Euro Gebühren pro Monat zu verlangen. Die… ...
s:65:"Rechtsgutachten öffnet Tür für gemeinsamen Religionsunterricht";
Die Vorbereitungen für einen von den Kirchen gemeinsam verantworteten christlichen Religionsunterricht an den Schulen in Niedersachsen schreiten voran. Ein Rechtsgutachten habe jetzt „grünes Licht“ für das geplante Unterrichtsmodell gegeben, teilten die evangelische… ...
s:68:"Steinmeier erinnert an Ueberfall auf Sowjetunion und Kriegsgefangene";
Die Gedenkstätten zur Geschichte der nationalsozialistischen Diktatur in Niedersachsen und Bremen beteiligen sich am Internationalen Museumstag am 15. Mai. Viele von ihnen seien längst zu Einrichtungen geworden, die sich als Zeithistorische Museen bezeichnen könnten… ...
s:64:"BUND warnt zum Weltbienentag vor pestizidbelasteten Zierpflanzen";
Anlässlich des Weltbienentags am Freitag (20. Mai) weist der Bund für Umwelt und Naturschutz in Niedersachsen auf eine unerwartete Gefahrenquelle für die nützlichen Insekten hin. So habe der BUND Zierpflanzen getestet und bei vielen Proben eine starke Belastung mit… ...
s:18:"Atommuellager Asse";
Die Bundesgesellschaft für Endlagerung (BGE) hat noch ausstehende Grundstücke nördlich des Bergwerks Asse II erworben. Auf den Flächen sollen nach aktuellen Planungen die für die Rückholung des Atommülls notwendige Abfallbehandlungsanlage und ein Zwischenlager… ...
s:69:""Gorleben raus, Atomkraft aus!" - Umweltschützer feiern ihre Erfolge";
Mit einer großen Demonstration, einem Kulturfestival und weiteren Aktionen wollen Umweltschützer am 3. Juni in Gorleben das Ausscheiden des unterirdischen Salzstocks bei der Endlagersuche und die bevorstehende Abschaltung der letzten Atomkraftwerke in Deutschland… ...
s:52:"Evangelisches Theater führt Stück zum Lockdown auf";
Das „Münstheater“ der evangelischen Kirchengemeinde Einbeck hat ein Stück zur Corona-Pandemie und zum ersten Lockdown im Frühjahr 2020 produziert. Das Kammerspiel „Logbuch Lockdown“ hat an diesem Freitag in Einbeck Premiere, wie das Theater mitteilte. Ende Mai sowie… ...
s:53:"Denkmalschutz: Oldenburger Gleishalle bleibt erhalten";
Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz hat die Ankündigung der Deutschen Bahn begrüßt, die denkmalgeschützte Gleishalle des Oldenburger Hauptbahnhofs bis Ende 2027 zu sanieren. Bereits 2016 habe sie klargestellt, dass „die Gleishalle ein unverzichtbarer Bestandteil des… ...
s:50:"74 Beiträge beim Ethno-Filmfestival in Göttingen";
Insgesamt 74 Filme aus 48 Ländern sind beim diesjährigen „German International Ethnographic Film Festival“ (GIEFF) in Göttingen zu sehen. Die ethnografischen und Dokumentarfilme behandeln kulturelle und soziale Themen wie Arbeit, Musik und Medien, teilten die… ...
epd Bild
epd bild

Tagesaktuelle Bilder, Themenfotos und Reportagefotografie: epd bild bietet mehr als 250.000 Motive. Recherche und Gastzugang ohne Anmeldung kostenlos.

epd Archiv
epd Archiv

Agentur und Fachdienste: Das digitale epd Archiv ermöglicht die Recherche über mehr als 700.000 Texte seit dem Jahr 1996.