Startseite Niedersachsen-Bremen - Akkordeon

Agenturdienst

Der epd-Landesdienst Niedersachsen-Bremen versorgt seine Bezieher in der vielfältigsten Kirchenlandschaft Deutschlands mit Nachrichten aus Niedersachsen und Bremen. Jährlich werden etwa 7.500 Meldungen, Reportagen, Hintergründe und Features zu den Themen Kirche, Theologie und Ökumene sowie Ethik, Soziales, Menschenrechte, Entwicklung, Umwelt, Kultur und Medien verbreitet – außerdem Fotos. Mehr als 90 Prozent der Tageszeitungen und die elektronischen Medien im Verbreitungsgebiet gehören zu den Kunden.

Regionen

Hannover ist die Zentrale des Landesdienstes Niedersachsen-Bremen. Von hier werden am Newsdesk alle Abläufe gesteuert. Die Berichterstattung aus der Region reicht vom Landtag über die Evangelische Akademie Loccum bis zu Deutschlands zweitkleinster Landeskirche, Schaumburg-Lippe.

In Braunschweig sind mehrere Forschungsinstitute des Bundes zu Hause und mit der Domsingschule die größte kirchenmusikalische Einrichtung bundesweit. Auch die Konflikte um den Schacht Konrad in Salzgitter und die Asse II bei Wolfenbüttel sowie der Harz und die Universitätsstadt Göttingen gehören zum Themenspektrum Südniedersachsens.

Schifffahrt, Windkraft, Ökologie, Tourismus, Armut und Reichtum sowie kulturelle Themen: Das sind Schwerpunkte der Redaktion Bremen, die aus dem Elbe-Weser-Dreieck bis zur Nordseeküste berichtet.

Lüneburg ist ein Zentrum zwischen dem Speckgürtel Hamburgs, dem Wendland und der Südheide. Zu den Besonderheiten zählen Klöster, in denen bis heute evangelische Frauen leben, die Hermannsburger Mission, die KZ-Gedenkstätte Bergen-Belsen und Gorleben mit seinem Atomkonflikt.

Die Region von den ostfriesischen Inseln bis in die Universitätsstadt Oldenburg bietet eine reiche Orgellandschaft, riesige Offshore-Windanlagen oder das Ökosystem des Wattenmeeres.

In Osnabrück haben das Kinderhilfswerk terre des hommes und die Deutsche Bundesstiftung Umwelt ihren Sitz. Die Region reicht von der holländischen Grenze bis zur Weser.

Produkte

Eine Zusammenstellung aller epd-Meldungen des Landesdienstes Niedersachsen-Bremen erscheint drei Mal wöchentlich als Newsletter. Die epd-Nachrichten umfassen aktuelle Meldungen zu den Themen Kirche, Gesellschaft, Soziales, Umwelt und Kultur.
Sie erhalten die epd-Nachrichten Online (als PDF-Datei). Der E-Mail-Versand der Online-Ausgabe erfolgt bis spätestens 16 Uhr. Ein Probeexemplar zum Download finden Sie hier.

Das Monatsabonnement kostet 15 €.

Agenturnutzung: Wenn Sie die Beiträge des epd-Landesdienstes zur Veröffentlichung nutzen möchten, wenden Sie sich bitte an hannover@epd.de oder Telefon 0511 1241-701.

Themen
Kirche
Soziales
Ethik
Umwelt
Kultur
s:55:"Neuer Pastor für Kulturkirche St. Johannis in Buchholz";
Die evangelische Kulturkirche St. Johannis in Buchholz in der Nordheide hat einen neuen Pastor. Ulrich Billet (61) hat im Januar nach einjähriger Vakanz die Nachfolge von Eckhardt Friedrich angetreten, wie der Kirchenkreis Hittfeld am Montag mitteilte. Am 5. Februar… ...
s:40:"Landeskirche baut Socialmedia-Arbeit aus";
Die hannoversche Landeskirche baut ihre Präsenz auf Socialmedia-Plattformen aus. Künftig sollen sechs Pastorinnen und Pastoren sowie voraussichtlich zwei Diakone oder Diakoninnen sowie ein oder zwei Mitarbeitende aus der Kirchenmusik mit einem Teil ihres… ...
s:18:"Felmberg, Bernhard";
Der evangelische Militärbischof Bernhard Felmberg hat dem designierten Bundesverteidigungsminister Boris Pistorius (SPD) „viel Erfolg und gutes Geschick“ für sein Amt gewünscht. Es sei eine wichtige Aufgabe in herausfordernden Zeiten, sagte Felmberg am Dienstag in… ...
s:48:"Essensausgabe für Ukrainer bis Juli verlängert";
Mit finanzieller Hilfe eines Unternehmers kann die von der Schließung bedrohte Essensausgabe für ukrainische Flüchtlinge in Hannover für weitere sechs Monate fortgeführt werden. Dirk Roßmann, Gründer der gleichnamigen bundesweiten Drogeriekette, wird das Projekt im… ...
s:56:"Bundesstiftung warnt vor Verschwendung von Lebensmitteln";
Die Deutsche Bundesstiftung Umwelt warnt vor einer Ressourcenvergeudung durch Verschwendung von Lebensmitteln. „Allein in Deutschland landen jedes Jahr rund elf Millionen Tonnen Lebensmittel im Müll“, sagte Stiftungsgeneralsekretär Alexander Bonde am Donnerstag mit… ...
s:41:"Zeugnistelefon berät Schüler und Eltern";
Schülerinnen und Schüler sowie Eltern können sich auch in diesem Jahr wieder Rat und Hilfe beim Zeugnistelefon holen. Für sämtliche Fragen, Nöte und Ängste rund um das Zeugnis nehmen Ansprechpartner aus der Schulpsychologie in den Regionalen Landesämtern für Schule… ...
s:59:"Gedenkstätten: Projekt zeigt Kunst zur Rolle der NS-Täter";
Die niedersächsische KZ-Gedenkstätte Bergen-Belsen will in einem gemeinsamen Kunstprojekt mit den Gedenkstätten Westerbork in den Niederlanden und Falstad in Norwegen die Rolle der NS-Täter näher beleuchten. Vom 27. Februar an zeigt die Gedenkstätte Bergen-Belsen… ...
s:53:"Menschenrechtler fordern konkrete Hilfen für Jesiden";
Nach der Entscheidung des Bundestages, die Verfolgung der Jesiden im Irak als Völkermord anzuerkennen, fordern Menschenrechtler konkrete Maßnahmen zur Unterstützung der Überlebenden. „Mit der Anerkennung des Genozides ist die Arbeit nicht getan“, sagte Tabea… ...
s:67:"Wegner wird vom Sozialwissenschaftlichen EKD-Institut verabschiedet";
Der evangelische Theologe Professor Gerhard Wegner (69) wird neuer Antisemitismus-Beauftragter des Landes Niedersachsen. Der frühere Leiter des Sozialwissenschaftlichen Institutes der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) tritt zum Februar die Nachfolge von… ...
s:65:"Umweltverband warnt vor Wohnungsnot unter fliegenden Untermietern";
Bei Modernisierungen und energetischen Sanierungen von Häusern werden nach Informationen von Umweltschützern oftmals unbeabsichtigt Wohnnischen und Niststätten von Fledermäusen, Mauerseglern, Spatzen und anderen Gebäudebrütern verschlossen. Die Tiere seien… ...
s:61:"Ausstellung beschreibt Wege in ein klimaneutrales Deutschland";
Mögliche Wege in ein klimaneutrales Deutschland beschreibt eine Ausstellung, die am Dienstagabend im Klimahaus Bremerhaven eröffnet wurde. „Die Bewältigung des Klimawandels ist eine Menschheitsaufgabe“, erklärte zum Start Staatssekretär Mario Brandenburg (FDP) aus… ...
s:60:"Land sucht Bewerber für ein Freiwilliges Ökologisches Jahr";
Die Alfred Toepfer Akademie für Naturschutz des Niedersächischen Umweltministeriums sucht Bewerber und Bewerberinnen für ein Freiwilliges Ökologisches Jahr (FÖJ). Junge Menschen von 15 bis 25 können sich niedersachsenweit auf 335 Plätze bewerben, wie das… ...
s:64:"Bilder zum Ukrainekrieg von Uwe Appold in Osnabrück ausgestellt";
Die evangelisch-lutherische Marienkirche in Osnabrück zeigt als Deutschand-Premiere eine Ausstellung mit neuen Bildern des Flensburger Künstlers Uwe Appold. Der zehnteilige Zyklus „Kiew 22“ werde am 24. Februar eröffnet, dem Jahrestag der Kriegserklärung Russlands… ...
s:71:"Vom Rapper bis zum Rabbi: Göttinger Ausstellung zeigt jüdisches Leben";
Das Städtische Museum in Göttingen hat am Donnerstag die Ausstellung „Gesichter und Geschichten. Jüdisches Leben in Deutschland“ eröffnet. Die Wanderausstellung wird nach Angaben des Museums durch lokale Bezüge aus der Universitätsstadt ergänzt. Anhand ausgewählter… ...
s:17:"Rathaus von Hanoi";
Die Kulturstiftung des Bundes fördert zwei neue Projekte in Niedersachsen mit insgesamt 314.300 Euro. Das Gehörlosen-Projekt „A Sign for the Future“ des Festivals Theaterformen des Staatstheaters Hannover erhält 240.000 Euro, wie die Stiftung am Dienstag in Halle… ...
epd Bild
epd bild

Tagesaktuelle Bilder, Themenfotos und Reportagefotografie: epd bild bietet mehr als 250.000 Motive. Recherche und Gastzugang ohne Anmeldung kostenlos.

epd Archiv
epd Archiv

Agentur und Fachdienste: Das digitale epd Archiv ermöglicht die Recherche über mehr als 700.000 Texte seit dem Jahr 1996.